Ashes to Ashes geht in die zweite Runde

Endlich, darauf habe ich gewartet: Die Krimiserie «Ashes to Ashes» der BBC geht am 20. April auf BBC 1 weiter.

Cast von Life on Mars

Cast von Life on Mars

Krimis am TV gibts wie Sand am Meer und meistens sind sie irgendwo zwischen langweilig bis OK. Aber dann gibts manchmal Ausnahmen wie «Life on Mars» und «Ashes to Ashes» der BBC.

Dabei kann ich nicht einmal so genau sagen, weshalb mich diese beiden Serien gepackt haben.Vielleicht deshalb:

Der Plot: Irgendwie absurd, einen Cop durch eine Zeitreise in die 70er (Life on Mars) resp. 80er (Ashes to Ashes) zurückzuversetzen. Oft spielt das in der einzelnen Episode keine Rolle, aber dann wird der Zeitsprung immer wieder effektvoll eingesetzt. Und die Musik ist immer voll im Zeitfenster.

Nostalgie: Damals war ich halt ein paar Mal auf der Insel, das eine oder andere in der Serie erinnert daran.

Cast Ashes to Ashes

Cast Ashes to Ashes

Cast: Wahrscheinlich das Killer-Argument für die Serie. Phil Glenister als Macho-Cop mit gelinde gesagt rauen Manieren ist ein Genuss. Seine Partner John Simm und Keeley Hawes als Cops aus der Zukunft sind ideale Counterparts.

Hoffen wir, dass die zweite Season Ashes to Ashes mit den bisherigen mithalten kann. Dann kann ich für die nächsten Wochen sagen: I do like mondays.

Wer die Serien noch nicht kennt: amazon.co.uk hat die Staffeln auf Lager. Gut 9£ für Life on Mars, 12£ für Ashes to Ashes Season 1. Ich würde sagen: ein Schnäppchen.

Trailer Season 2