Liebermannsche Entdeckung aus dem Archiv

Das liebe ich an meinem Job: Wenn ich als Fachfremdling in unbekannte Gewässer vorstosse und dann auf kleine Perlen stosse. In Sachen Klassik bin ich nicht besonders bewandert, aber es hat Spass gemacht, zum 100. Geburtstag von Rolf Liebermann ein Dossier zusammenzustellen.

Irgendwann hats dann geklingelt, resp. gerattert: Seine Symphonie «Les Echanges» kam mir bekannt vor und irgendwoher hatte ich auch eine bildliche Vorstellung davon. Umso erfreuter war ich, als ich bei den Kollegen von SF auf diese Trouvaille gestossen bin. Weitere Trouvaillen aus dem Radioarchiv gibts dann wieder auf DRS 2…