Kermode vs. Godard

Mark Kermode. Foto: BBC

Ferienhalber verspätet kam ich erst jetzt dazu, die Podcasts meines Filmgurus Mark Kermode nachzuhören. Deshalb hab ich auch erst jetzt seinen gloriosen Verriss von Jean-Luc Godards letztem Film («Film socialism») gehört, den man einfach nicht verpassen darf. Wie immer bei solchen Dingen, gefällt einem natürlich besonders, was man selber auch glaubt. Und ich gebe zu, bei Godard bin ich ein wenig voreingenommen: Sein «Sauf qui peut (la vie)» ist der einzige Film, der mich vorzeitig aus dem Kino vertrieben hat

Anyway – das meint the good doctor:

[audio:http://buergler.net/wp-content/uploads/2011/07/kermode_vs_goddard.mp3|titles=kermode_vs_godard]