Spielbergs Indiana Jones

Erzählstrukturen in Steven Spielbergs

ueberschrift

Vorwort 1999

Diese Untersuchung habe ich 1991 als Abschlussarbeit an der Universität Basel geschrieben. Sie ist also nicht mehr taufrisch, aber sie zeigt eine Möglichkeit einer intensiveren Auseinandersetzung mit dem Medium Film und insbesondere mit dem Erfolgsregisseur Steven Spielberg.

Alle Angaben zu Spielberg und seinen Filmen enden logischerweise 1991. Ich gedenke auch nicht, die Arbeit zu aktualisieren (ausser ich bekomme dafür nen Doktortitel).

Vorwort 2009

Und nochmal zügle ich die ganze Arbeit digital. Ich habs mir lange überlegt, ob das eine Papierexemplar der Arbeit irgendwo in meinem Büchergestell nicht reicht.

Aber jetzt, wo aus der Trilogie eine Tetralogie geworden ist, lohnt es sich vielleicht tatsächlich. Denn auch auf den zweiten Blick stimmen viele Muster in Teil IV «Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull» ziemlich genau mit dem überein, was für die ersten drei Teile gilt. Vergleicht selbst…

Auch wenn es mich gereizt hätte, am einen oder anderen Ort eine Korrektur oder Verbesserung vorzunehmen – ich habe alles so belassen, wie es in der Originalarbeit steht.

=> 1. Einleitunge oder von der Nicht-Existenz des Themas

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.