Pieces of Her (Staffel 1) – Geheimnisvolle Vergangenheit

Läuft bei: Netflix (1 Staffel, 8 Episoden à 45 Min.)

Andrea «Andy» Oliver (Bella Heathcote – war u.a. zu sehen in «The Man in the High Castle») und ihre Mutter Laura (Toni Colette) sitzen beim Mittagessen in einem Diner, als plötzlich ein junger Mann aufsteht und zwei Frauen – seine Ex-Freundin und ihre Mutter, wie sich herausstellen wird – erschiesst. Als der Mann als nächstes Andy bedroht, stellt sich Laura dazwischen und schlitzt ihm mit einem Messer die Kehle auf.

Laura wird in den Medien als Heldin gefeiert, was ihr alles andere als recht ist. Nicht, dass sie so bescheiden wäre. Die mediale Aufmerksamkeit ist für sie lebensgefährlich, weil sie nicht die Person ist, für die sie ihre Tochter und ihre Nachbar:innen halten.

Wer ihre Mutter wirklich ist und welches Geheimnis sie ihrer Tochter jahrelang verschwiegen hat, das findet Andy Schritt für Schritt heraus, nicht ohne selber in gefährliche Situationen zu geraten.

Ich finde

Laura, die Mutter mit einer Vergangenheit, die sie jahrzehntelang vor (fast) allen verschwieg. Andy, die ahnungslose Tochter, die plötzlich ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt sieht, weil nichts so ist, wie es schien.

Das ist eine klassische Konstellation, wie sie oft und gerne für Thriller verwendet wird (die Serie basiert auf der Buchvorlage der Krimiautorin Karin Slaughter). Langsam wird ein Wust von Geheimnissen aus der Vergangenheit aufgedeckt und das unter ständiger Bedrohung.

Zähes Erzähltempo

Bis zur Hälfte von «Pieces of Her» gelingt das auch recht gut. Andy hetzt von einem Rätsel zum nächsten. Alle um sie herum scheinen ihr etwas zu verheimlichen. Sie entwirrt sukzessive dieses Netz von Geheimnissen – und das dauert. Es dauert so lange, dass man etwas die Geduld verliert beim Zuschauen und das Interesse an den Figuren. Zu zäh ist das Erzähltempo, zu langfädig die Rückblenden.

Immerhin: Lauras rätselhafte Vergangenheit ist so interessant, dass man doch wissen will, was wirklich geschehen ist, und bis zum Schluss dabei bleibt. Aber wer solche Thriller ein bisschen kennt, wird kaum überrascht werden – auch nicht vom Plottwist ganz am Schluss.

Wie viele Sterne gibst du «Pieces of Her»?

Besetzung: Toni Collette | Bella Heathcote | Gil Birmingham | Omari Hardwick
Showrunner: Charlotte Stoudt
Genre: Thriller
USA, 2022

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.