Monat: September 2023


  • Sex Education (Staffel 4) – Ein Happy End für (fast) alle

    Sex Education (Staffel 4) – Ein Happy End für (fast) alle

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Mit der vierten Staffel heisst es Abschied nehmen von Otis, Maeve, Eric und all den anderen Teenager:innen, die mit den Irrungen und Wirrungen des Erwachsenwerdens gerungen haben. Es ist ein Abschied voller Freude und Wehmut, den uns die Serie bereitet. Man lässt nicht gerne los. Doch zuvor begleiten wir sie ein letztes Mal…

    Zum Beitrag


  • Star Trek: Strange New Worlds (Staffel 2) – Spontane Gesangsanfälle und Comicfiguren auf der Enterprise

    Star Trek: Strange New Worlds (Staffel 2) – Spontane Gesangsanfälle und Comicfiguren auf der Enterprise

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Paramount+) Wie in der ersten Staffel, hält «Strange New Worlds» wieder am etwas altbackenen Erzählmuster fest: eine Episode = ein Abenteuer für die Enterprise und ihre Crew. Das funktioniert erneut sehr gut. Die ersten Episoden der neuen Staffel sind unterhaltsam und spannend wie gewohnt. Doch mit zwei Episoden in der zweiten Hälfte liefert die…

    Zum Beitrag


  • Foundation (Staffel 2) – Der Kampf um die Vorherrschaft in der Galaxis eskaliert

    Foundation (Staffel 2) – Der Kampf um die Vorherrschaft in der Galaxis eskaliert

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐⭐ (Apple TV+) Eine Warnung vorab für Einsteiger:innen: «Foundation» ist keine wortgetreue Umsetzung der Trilogie von Isaac Asimov. Die Serie fügt eigene Elemente hinzu, um mehr emotionale Bindung zu erreichen und die Story etwas weniger komplex zu gestalten. Sie bleibt dem Geist der Vorlage aber weitgehend verbunden und bringt Asimovs Geschichte sehr ansprechend auf den…

    Zum Beitrag


  • Fisk (Staffel 1) – Schräger Humor für zwischendurch

    Fisk (Staffel 1) – Schräger Humor für zwischendurch

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Australien und skurriler Humor – das kommt mir jetzt in kurzer Zeit zum zweiten Mal unter. Zuerst war da «Deadloch», die Krimikomödie, in der zwei Teenies die Schamhaare eines Mordopfers mit einem Joint in Brand setzen. In der Arbeitsplatzkomödie «Fisk» geht es ähnlich frivol zu und her. Da ist etwa ein Penismaler in…

    Zum Beitrag


  • The Afterparty (Staffel 2) – Hochzeit mit Todesfolge

    The Afterparty (Staffel 2) – Hochzeit mit Todesfolge

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Apple TV+) Da hat sich Christopher Miller, Creator von «The Afterparty» eine nette und offensichtlich erfolgreiche Formel ausgedacht. Ein Mordfall, der à la Hercule Poirot untersucht wird, und ein paar Verdächtige, die ihre Sicht der Dinge à la Kurosawas «Rashomon» erzählen. Dazu hübsche Spielereien mit filmischen Genrestilen und skurrilen Figuren. Dieser Mix war in…

    Zum Beitrag


  • Who Is Erin Carter? (Mini-Serie) – Diese Frau erledigt jeden Gegner selbst mit einer Schusswunde im Bauch

    Who Is Erin Carter? (Mini-Serie) – Diese Frau erledigt jeden Gegner selbst mit einer Schusswunde im Bauch

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Eigentlich ist diese neue Netflix-Show wenig originell und inhaltlich oft haarsträubend. Aber sie ist gut gemacht, bietet spannende Unterhaltung, viel Action und ist vor allem gut besetzt. Die Plot ist altbekannt. Die Protagonistin lebt ein stinknormales Leben, hat aber ein dunkles Geheimnis in der Vergangenheit, das sie einholt und alles auf den Kopf…

    Zum Beitrag


  • Ragnarök (Staffel 3) – Thor muss sterben, aber er hätte ein besseres Ende verdient

    Ragnarök (Staffel 3) – Thor muss sterben, aber er hätte ein besseres Ende verdient

    📅

    📝

    ⭐⭐ (Netflix) Es war eine wirklich hübsche Idee, nordische Mythologie als Coming-of-Age-Drama vor dem Hintergrund von Umweltzerstörung durch einen bösen Industriekonzern in einem norwegischen Kaff zu inszenieren. So begann «Ragnarök». Die dritte Staffel zieht den Schlussstrich unter die Geschichte. Ich war sehr gespannt, wie die Serie den letzten grossen Kampf der mächtigen Götter Thor, Odin,…

    Zum Beitrag


  • Deadloch (Staffel 1) – Zwei Frauen jagen ein männermordendes Monster

    Deadloch (Staffel 1) – Zwei Frauen jagen ein männermordendes Monster

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Prime Video) Bei diesem Krimi aus Down Under ist so ziemlich alles von Anfang bis Ende extrem schräg. Das beginnt bei der ersten Leiche, die an einem Strand angespült wird. Zwei junge Frauen entdecken den nackten Toten und lassen vor Schreck ihren Joint auf dessen Schamhaare fallen, die sofort Feuer fangen. Es bleibt nicht…

    Zum Beitrag


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung