Jahr: 2024


  • We Were the Lucky Ones (Mini-Serie) – Mehr Familiensaga als Holocaustdrama

    We Were the Lucky Ones (Mini-Serie) – Mehr Familiensaga als Holocaustdrama

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Disney+) Das Thema der Judenvernichtung durch die Nazis aufzugreifen, passt in die heutige Zeit, in der Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch ist. Daran zu erinnern, dass diese Geisteshaltung für den Tod von Millionen von Jüd:innen verantwortlich ist, ist sicher richtig. Von daher könnte «We Were the Lucky Ones» eine Serie mit einer wichtigen Botschaft…

    Zum Beitrag


  • Doctor Who (Staffel 1) – Nach Startschwierigkeiten zu einem grandiosen Finale

    Doctor Who (Staffel 1) – Nach Startschwierigkeiten zu einem grandiosen Finale

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Disney+/BBC) Ncuti Gatwa als 15. Doctor und Millie Gibson als seine Begleiterin Ruby hatten eine vielversprechende Premiere im Weihnachtsspecial «The Church on Ruby Road». Gatwa brachte seine Spritzigkeit und seinen Charme ein, wie wir das von ihm aus «Sex Education» kennen. Und zwischen den beiden funkte es, wenn auch nicht romantisch. Dass der Auftakt…

    Zum Beitrag


  • Monsieur Spade (Mini-Serie) – Clive Owen auf den Spuren von Humphrey Bogart

    Monsieur Spade (Mini-Serie) – Clive Owen auf den Spuren von Humphrey Bogart

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Canal+) Üblicherweise verzeihe ich einer Serie nicht, wenn die Story – hier vor allem der Kriminalfall – nicht sauber erzählt und aufgelöst wird. «Monsieur Spade» verzeihe ich das. Das liegt an der Atmosphäre, die die Serie erzeugt. Es beginnt mit dem Soundtrack, der mit seinen Trompetenklängen unweigerlich Schwarzweissbilder im Kopf hervorruft von Schlapphüten, Trenchcoats…

    Zum Beitrag


  • Die bislang besten Serien 2024 im Vergleich

    Die bislang besten Serien 2024 im Vergleich

    📅

    📝

    Die Hälfte des Jahres ist schon vorüber. Anlass, um einen Blick auf die besten Serien zu werfen, die es in den ersten sechs Monaten zu sehen gab. Da ich sicher ein paar Perlen verpasst habe und die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, habe ich ein paar weitere Halbjahresbestenlisten zum Vergleich beigezogen.

    Zum Beitrag


  • Dark Matter (Mini-Serie) – Welcher Jason bin ich? Und wenn ja, wie viele?

    Dark Matter (Mini-Serie) – Welcher Jason bin ich? Und wenn ja, wie viele?

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Apple TV+) Wie wäre mein Leben verlaufen, wenn ich mich damals anders entschieden hätte? Wenn es doch nur eine Maschine gäbe, die mir dieses andere Leben zeigen könnte. Das habe ich mir schon oft gewünscht. Bis jetzt. «Dark Matter» hat mir diese Fantasie gehörig vergällt. Jason Dessen hat so eine Maschine erfunden. Es ist…

    Zum Beitrag


  • Tokyo Vice (Staffel 2) – Der Endkampf gegen die Yakuza

    Tokyo Vice (Staffel 2) – Der Endkampf gegen die Yakuza

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Sky Show) Jake Adelsteins Geschichte war noch nicht zu Ende erzählt in der ersten Staffel von «Tokyo Vice». Der US-amerikanische Journalist, der bei einer Zeitung in Tokio die Machenschaften der Yakuza recherchiert, schuldete uns noch etwas. Und er liefert. Jake hat ein kompromittierendes Videoband zugespielt bekommen, das seinen Erzfeind, den Yakuza-Boss Tozawa (Ayumi Tanida)…

    Zum Beitrag


  • Viktor bringt’s (Staffel 1) – Gut für einige herzliche Lacher – es dürften aber mehr sein

    Viktor bringt’s (Staffel 1) – Gut für einige herzliche Lacher – es dürften aber mehr sein

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Prime Video) «Wenn der Vater mit dem Sohne» scheint als Motiv für eine Serie ziemlich aus der Zeit gefallen. Wenn die Geschichte zudem noch im Handwerkermilieu angesiedelt ist, statt etwa in einem hippen Berliner Start-up, wundert man sich noch mehr, dass sich dafür Produzent:innen fanden. Aber vier Dinge gaben wohl den Ausschlag. Erstens bis…

    Zum Beitrag


  • The Sympathizer (Mini-Serie) – Der Vietnamkrieg einmal anders erzählt

    The Sympathizer (Mini-Serie) – Der Vietnamkrieg einmal anders erzählt

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Sky Show) Den Vietnamkrieg hat Hollywood in fast allen möglichen Facetten aufgearbeitet: als tiefenpsychologisches Drama («Apocalypse Now»), als Heldensaga («The Green Berets»), als Komödie («Good Morning, Vietnam») oder auch als Musical («Hair»). Allen diesen Filmen ist gemein, dass sie die US-amerikanische Optik einnehmen. Die Menschen, in deren Land der Krieg tobte, sind bestenfalls Nebenfiguren,…

    Zum Beitrag


  • The Veil (Mini-Serie) – Ein bisschen wie «Homeland», nur schlechter

    The Veil (Mini-Serie) – Ein bisschen wie «Homeland», nur schlechter

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Disney+) Es tönt vielversprechend, wenn Steven Knight, der für das Gangsterdrama «Peaky Blinders» verantwortlich zeichnete, mit einem Spionagethriller aufwartet. Da zudem die Hauptrolle mit Elisabeth Moss («Mad Men», «The Handmaid’s Tale») besetzt ist, keimt die leise Hoffnung auf, «The Veil» könnte die Nachfolge der Thrillerserie «Homeland» antreten, , die in den terrortraumatisierten USA nach…

    Zum Beitrag


  • Eric (Mini-Serie) – Hier lernt man Cumberbatch abgrundtief zu hassen

    Eric (Mini-Serie) – Hier lernt man Cumberbatch abgrundtief zu hassen

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Was ist dieser Vincent für eine gewaltige Nervensäge. Säuft wie ein Loch, beleidigt grundlos jeden und jede um ihn herum, streitet sich dauernd mit seiner Frau und hält sich für ein kreatives Genie. Was andere denken oder fühlen, kümmert ihn einen Dreck. Das gilt auch für seinen Sohn Edgar. Dass ihm doch etwas…

    Zum Beitrag


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung