Kategorie: Krimi

Serientitel aus dem Genre Krimi


  • Shardlake (Staffel 1) – Ein Anwalt unter mörderischen Mönchen

    Shardlake (Staffel 1) – Ein Anwalt unter mörderischen Mönchen

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Disney+) Die Brit:innen sind fasziniert von der Tudor-Ära. Die Herrschaft der Tudor-König:innen im 16. Jahrhundert wird immer wieder in Büchern, Filmen und Serien fiktionalisiert. Kein Wunder, denn die Regentschaft der Tudors bietet schier endlos Stoff für Geschichten um blutige Machtkämpfe, Erbstreitereien und Religionskriege. Auch «Shardlake» spielt in dieser Zeit während der Regentschaft von Henry…

    Zum Beitrag


  • Ripley (Mini-Serie) – Magische Momente in hartem Schwarzweiss

    Ripley (Mini-Serie) – Magische Momente in hartem Schwarzweiss

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐⭐ (Netflix) «Ripley» ist eigentlich eine Zumutung. Über siebeneinhalb Stunden erstreckt sich die Geschichte über einen Hochstapler und Mörder. Dabei liesse sich das gut in zwei Stunden erzählen, wie der Film «The Talented Mr. Ripley» (1999) beweist. Dazu ist die Serie erst noch in hartem Schwarzweiss gedreht, was die Netzhaut strapaziert. Aber genau, weil sich…

    Zum Beitrag


  • The Gentlemen (Staffel 1) – Der schöne Graf und die coole Drogenhändlerin

    The Gentlemen (Staffel 1) – Der schöne Graf und die coole Drogenhändlerin

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Guy Ritchie ist nicht bekannt für feinsinnigen Humor oder dezente Inszenierung. Beim ihm spritzt das Blut in Zeitlupe. Da man weiss, worauf man sich bei ihm einlässt, ist das auch voll ok und unterhaltsam, sofern man es deftig mag. Aber bei «The Gentlemen» beschlich mich ein leises Bedauern, dass Ritchie so wenig Fingerspitzengefühl…

    Zum Beitrag


  • Death and Other Details (Staffel 1) – Ein Detektiv wie Poirot, aber doch ganz anders

    Death and Other Details (Staffel 1) – Ein Detektiv wie Poirot, aber doch ganz anders

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Diseny+) Ein Schiff, illustre Passagier:innen, ein Mord und der weltbeste Detektiv an Bord. Klar: Kann sich nur um Agatha Christies «Death on the Nile» handeln mit ihrem Meisterdetektiv Hercule Poirot. Denkste. Es ist ziemlich wagemutig, dass die beiden Showrunner von «Death and other Details» mit dem exakt gleichen Setting arbeiten. Denn sie mussten wissen,…

    Zum Beitrag


  • Criminal Record (Staffel 1) – Good cop vs. bad cop, aber subtiler

    Criminal Record (Staffel 1) – Good cop vs. bad cop, aber subtiler

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Apple TV+) Man meint, die Geschichte habe man schon oft gesehen: Ein alter Hase, der mit seinen männerbündlerischen Polizeikollegen einen Mordfall möglichst schnell vom Tisch wischen will und deshalb den erstbesten Verdächtigen mit unlauteren Methoden zum Geständnis und ins Gefängnis bringt. Auf der anderen Seite, Jahre später, eine junge Polizistin, die ihm auf die…

    Zum Beitrag


  • Mr. & Mrs. Smith (Staffel 1) – Paartherapie in mörderischem Arbeitsumfeld

    Mr. & Mrs. Smith (Staffel 1) – Paartherapie in mörderischem Arbeitsumfeld

    📅

    📝

    ⭐⭐ (Prime Video) Ich hätte ja drei Sterne gegeben für diese Krimiserie, wenn sie nicht mit einem unsäglichen Cliffhanger enden würde. Es ist eines dieser Enden, das nach einer zweiten Staffel schreit, weil es mitten im Finale aufhört. Hätte die Serie mehr Vertrauen in ihre Geschichte und die Figuren, hätte sie das nicht nötig. So…

    Zum Beitrag


  • True Detective (Staffel 4) – Wenn Geister durch die Polarnacht spuken

    True Detective (Staffel 4) – Wenn Geister durch die Polarnacht spuken

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Sky Show) «True Detective: Night Country» hat viele Stärken. Allen voran die beiden Hauptdarstellerinnen. Jodie Foster spielt so stark wie einst als Clarice Starling in «Silence of the Lambs». Kali Reis, bislang vor allem als Profiboxerin unterwegs, bietet Foster als Gegenspielerin in ihrer ersten grossen Rolle durchaus die Stirn. Dann ist da die Kälte…

    Zum Beitrag


  • Vigil (Staffel 2) – Ein ganz normaler Krimi, einfach perfekt gemacht

    Vigil (Staffel 2) – Ein ganz normaler Krimi, einfach perfekt gemacht

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐⭐ (BBC) Das Einzige, was ein wenig mühsam ist an der zweiten Staffel von «Vigil», ist die Zugänglichkeit. Denn leider bietet kein Streamer die Serie an. Man muss den BBC iPlayer überzeugen, dass man Brit:in ist oder sich anderweitig behelfen. Ein bisschen aufwendig, aber es lohnt sich. Wie schon in der ersten Staffel, als sich…

    Zum Beitrag


  • Boy Swallows Universe (Mini-Serie) – Ziemlich schräg und total abgefahren

    Boy Swallows Universe (Mini-Serie) – Ziemlich schräg und total abgefahren

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Ein Junge verschlingt das Universum? Was für ein Monster mag das sein? Oder erwartet uns eine mehr esoterische Geschichte? Wer «Boy Swallows Universe» einschaltet, bekommt etwas ganz anderes vorgesetzt. Da stürmen in der ersten Szene ein paar Kriminelle in ein Haus in einem Vorort von Brisbane und prügeln zum Entsetzen einer Frau und…

    Zum Beitrag


  • Griselda (Mini-Serie) – Die Kokaindealerin als feministische Ikone?

    Griselda (Mini-Serie) – Die Kokaindealerin als feministische Ikone?

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Netflix) Serien über südamerikanische Drogenbosse ist bei Netflix beinahe ein eigenes Genre. Nach «Narcos», «Narcos: Mexico» und «El Chapo» gesellt sich «Griselda» dazu. Der Titel besagt schon, dass es diesmal um eine Drogenbossin geht. Die Geschichte basiert auf einer realen Figur: Griselda Blanco, die den Übernamen «La Madrina», die Patin, erhielt. Eingeführt wird Griselda…

    Zum Beitrag


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung