Kategorie: Sterne


  • Briganti (Staffel 1) – Die Jagd nach dem Gold Siziliens

    Briganti (Staffel 1) – Die Jagd nach dem Gold Siziliens

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Netflix) 1860 in Sizilien – Garibaldis Rothemden erobern Sizilien und transportieren kistenweise Gold aus der Bank in Palermo ab. Der Schatz wird vergraben, der Ort auf einer Karte eingezeichnet. Ein paar Jahre später: Ein ehemaliger Rothemd-Soldat zieht als Kopfgeldjäger auf der Insel umher. Aber eigentlich sucht Schiavone, genannt der Sperber, nach der Schatzkarte und…

    Zum Beitrag


  • Parasyte: The Grey (Staffel 1) – Invasion der Hirnfresser

    Parasyte: The Grey (Staffel 1) – Invasion der Hirnfresser

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Netflix) Horror findet selten Platz auf meiner Playlist. Dabei ist das Genre unterhaltsam, sofern es gut gemacht ist. Die blutigen und grusligen Szenen sollten in eine einigermassen intelligente und spannende Geschichte verpackt sein. Diese Anforderung erfüllt «Parasyte: The Grey». Die Story hangelt sich nicht nur von einer Gewaltszene zur nächsten, sondern versucht dem Kampf…

    Zum Beitrag


  • Based on a True Story (Staffel 1) – Genialer Deal mit einem Serienmörder

    Based on a True Story (Staffel 1) – Genialer Deal mit einem Serienmörder

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Sky Show) Die Prämisse ist originell und bietet Potenzial für eine gute Komödie und ätzende Seitenhiebe auf eine mediale Öffentlichkeit, die nicht nur in den USA besessen ist von True-Crime-Geschichten und Massenmördern. Aber «Based on a True Story» verschenkt viele von diesem Potenzial, weil die Serie über sechs Episoden herumlaviert. Erst gegen Ende nimmt…

    Zum Beitrag


  • Shardlake (Staffel 1) – Ein Anwalt unter mörderischen Mönchen

    Shardlake (Staffel 1) – Ein Anwalt unter mörderischen Mönchen

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Disney+) Die Brit:innen sind fasziniert von der Tudor-Ära. Die Herrschaft der Tudor-König:innen im 16. Jahrhundert wird immer wieder in Büchern, Filmen und Serien fiktionalisiert. Kein Wunder, denn die Regentschaft der Tudors bietet schier endlos Stoff für Geschichten um blutige Machtkämpfe, Erbstreitereien und Religionskriege. Auch «Shardlake» spielt in dieser Zeit während der Regentschaft von Henry…

    Zum Beitrag


  • Baby Reindeer (Mini-Serie) – Ein endloser Höllenritt

    Baby Reindeer (Mini-Serie) – Ein endloser Höllenritt

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Netflix) Eigentlich stand «Baby Reindeer» nicht oben auf meiner Watchlist. Aber als die Serie überall auftauchte und viel Lob erhielt, wurde ich neugierig. Ich hab eingeschaltet und es nicht bereut. Oder doch. Denn stimmungsmässig zieht einen die Geschichte von Donny (Richard Gadd) tief runter, sehr tief. Dabei beginnt alles ziemlich harmlos. Donny arbeitet in…

    Zum Beitrag


  • Mindblow (Staffel 1) – Wie Mäge die Zeitachsen durcheinander wirbelt

    Mindblow (Staffel 1) – Wie Mäge die Zeitachsen durcheinander wirbelt

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Play Suisse) Fangen wir mit dem an, was ganz schlimm ist in der neuen SRF-Serie «Mindblow»: Mäge. Wie zur Hölle kann sich jemand einen solchen Spitznamen ausdenken, geschweige denn gefallen lassen? Tiefstes helvetisches Mittelland halt, was aber nur in Sachen Namensgebung voll schräg einfährt. Denn sonst passt die Doppeleinfamilienhaus-Atmosphäre irgendwo im Umland von Zürich…

    Zum Beitrag


  • Shōgun (Mini-Serie) – Dieses umwerfende Historiendrama muss man gesehen haben

    Shōgun (Mini-Serie) – Dieses umwerfende Historiendrama muss man gesehen haben

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐⭐ (Disney+) Was für eine Wohltat und Augenweide: Eine so verschwenderisch inszenierte Serie wie «Shōgun» war schon lange nicht mehr zu sehen auf dem Bildschirm. In Zeiten, in denen Streaminganbieter die Kosten drücken, grenzt es an ein Wunder, dass ein solches Epos überhaupt zustande kam. Was die Produktionsfirma FX mit dem Historiendrama aus der frühen…

    Zum Beitrag


  • Anthracite (Mini-Serie) – Ein überdrehtes Verwirrspiel

    Anthracite (Mini-Serie) – Ein überdrehtes Verwirrspiel

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐ (Netflix) «Anthracite» spielt in den französischen Alpen, in der fiktiven Kleinstadt Lévionna, in deren Umgebung irgendwo viel Schnee liegt. Meistens sind die Strassen aber aper und die Wiesen grün. Wie das geografisch zusammenhängt, hat sich mir nie ganz erschlossen. Möglich, dass die Produzent:innen vergassen, hier ein wenig Klarheit zu schaffen, weil sie allzu sehr…

    Zum Beitrag


  • Fallout (Staffel 1) – Spiel mir das Lied vom Weltuntergang

    Fallout (Staffel 1) – Spiel mir das Lied vom Weltuntergang

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐ (Prime Video) Jahrelang garantierten Verfilmungen von Computergames schlechte bis bestenfalls mittelmässige Unterhaltung. Das hat sich geändert. Herausragende Beispiele sind «The Last of Us» oder «The Witcher». «Fallout» setzt die Serie der gelungenen Gameumsetzungen fort. Etwas überraschend, denn im Gegensatz zu «The Last of Us», das sich durch einen fast schon poetischen Roadmovie-Unterton auszeichnet, ist…

    Zum Beitrag


  • Ripley (Mini-Serie) – Magische Momente in hartem Schwarzweiss

    Ripley (Mini-Serie) – Magische Momente in hartem Schwarzweiss

    📅

    📝

    ⭐⭐⭐⭐⭐ (Netflix) «Ripley» ist eigentlich eine Zumutung. Über siebeneinhalb Stunden erstreckt sich die Geschichte über einen Hochstapler und Mörder. Dabei liesse sich das gut in zwei Stunden erzählen, wie der Film «The Talented Mr. Ripley» (1999) beweist. Dazu ist die Serie erst noch in hartem Schwarzweiss gedreht, was die Netzhaut strapaziert. Aber genau, weil sich…

    Zum Beitrag


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung